„Leuchtfeuer“ – Benjamin Cors

Leuchtfeuer, Benjamin Cors

LEUCHTFEUER – Benjamin Cors
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 21. September 2018
432 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,90
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-423-26210-1

Inhalt
In Vieux-Port regiert die Angst: Die Bewohner des Ortes fürchten einen alten Fluch, der ihnen den Tod in den Fluten der Seine voraussagt. Als es ein erstes Opfer gibt, bittet der Bürgermeister Nicolas Guerlain um Hilfe – aber der lehnt ab. Bis wieder eine Leiche auftaucht: Der Pfarrer ist qualvoll in einer Wanne voller Flusswasser ertrunken. Nicolas reist in die Normandie und streift rastlos durch die stillen Gassen von Vieux-Port. Krank vor Angst um seine Geliebte Julie, die in Paris des Mordes angeklagt wurde, kommt er lange nicht voran – bis es beinahe zu spät ist.

Rezension
Nicolas Guerlain, Bodyguard des Präsidenten von Frankreich, wird gegen seinen Willen von den geheimnisvollen Vorgängen in der kleinen Gemeinde Vieux-Port in den Bann gezogen. Obwohl Continue reading

„Mein“ – JL Butler

Mein, JL Butler

MEIN – JL Butler
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 26. März 2019
544 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 12,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-29180-7

Inhalt
Mit diesem Fall wird sie endlich Karriere machen, da ist sich die Londoner Scheidungsanwältin Francine Day sicher. Martin Joy will sich von seiner Frau Donna scheiden lassen. Der Unternehmer ist millionenschwer – und wahnsinnig attraktiv. Wider besseres Wissen beginnt Fran eine verbotene Affäre mit ihrem Mandanten, dem sie mehr und mehr verfällt. Als seine Frau kurz darauf spurlos verschwindet, gerät Martin ins Visier der Ermittlungen. Doch auch Fran hat ein Geheimnis. Sie ist nicht nur Anwältin und Geliebte des Hauptverdächtigen – sie ist die letzte Person, die Donna Joy lebend gesehen hat …

ER IST DER MANN DEINES LEBENS.
ER HAT EINE FRAU DIE VERSCHWINDEN MUSS.

Rezension
Bereits beim ersten Treffen mit ihrem neuen Mandanten ist es um Francine geschehen und ohne groß darüber nachzudenken, läßt sie sich auf eine Affäre mit dem charismatischen Continue reading

„Mörderische Bergstraße“ – Claudia Schmid

Mörderische Bergstrasse, Claudia Schmid

MÖRDERISCHE BERGSTRASSE – Claudia Schmid
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 13. März 2019
248 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,00
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-8392-2416-8

Inhalt
MÖRDERISCHE BERGSTRASSE
 In elf spannenden Kurzgeschichten, die als Fortsetzungskrimi den gesamten Band umfassen, sind Edelgard und ihr Norbert wieder auf Tour und erkunden die „Mörderische Bergstraße“. Beginnend im hessischen Darmstadt, über das geschichtsträchtige Lorsch und das romantische Heidelberg bis ins badische Wiesloch, wo Bertha Benz einst tankte. Auf unterhaltsame Weise stolpert das kauzige Ehepaar in ungewöhnliche Kriminalfälle und über diverse Leichen. Spannung und Humor sind garantiert!

Rezension
Edelgard ist fest entschlossen, ihren Ehemann Norbert zu entsorgen. Irgendwann während ihres Urlaubs entlang der Bergstraße wird sich schon eine gute Gelegenheit ergeben Continue reading

„Jubilate!“ – Johanna Alba & Jan Chorin

Jubilate, Johanna Alba und Jan Chorin

JUBILATE! – Johanna Alba & Jan Chorin
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 26. März 2019
400 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 01,00
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-27501-2

Inhalt
Papst Petrus hat ein großes Herz. Nicht nur für Fußball, Pasta und Vino – auch für die Liebe! Doch diesmal gelangt selbst er an seine Grenzen: Contessa Giulia, seine Pressesprecherin aus altem römischen Adel, soll das beträchtliche Familienvermögen erben. Unter einer Bedingung: Sie muss heiraten. Nur ist das Herz der Contessa schon vergeben – ausgerechnet an Franziskanermönch Francesco, den Privatsekretär des Heiligen Vaters. Die Schöne und der Mönch: Es droht ein Skandal, der die Kirche in ihren Grundfesten erschüttern könnte. Im Landschloss von Giulias Familie kommt es zu einem Mordanschlag. Und schließlich zum dramatischen Showdown.
Papst Petrus, lebensfroh und unerschrocken, muss eine Verschwörung aufdecken, einen Mord verhindern. Und die Liebe retten. Jubilate!

Amore mio!

Rezension
Mit der Eröffnung, dass er nicht mehr lange leben wird, versucht Kardinal Frederico seinen alten Freund Papst Petrus davon zu überzeugen, ihn bei seiner Nachlassreglung zu unterstützen. Petrus, der Continue reading