Category Archives: überregional

… von der Küste bis zum Bodensee.

„Inspektor Takeda und das doppelte Spiel“ – Henrik Siebold

Inspektor Takeda und das doppelte Spiel, Henrik Siebold

INSPEKTOR TAKEDA UND DAS DOPPELTE SPIEL – Henrik Siebold
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 16. August 2019
416 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3514-9

Inhalt
Inspektor Takeda, mittlerweile beinahe in Hamburg heimisch geworden, wird zu einem Fall gerufen, der ihn besonders erschüttert. In einem hässlichen Gewerbehof wird die Leiche eines Mannes gefunden, der brutal hingerichtet wurde. Und der Tote ist ein Landsmann und prominent obendrein: Ryūtarō Matsumoto ist ein Profifußballer, der beim HSV unter Vertrag steht. Takeda und seine Kollegin Claudia Harms vermuten zunächst ein Verbrechen im Fußballmilieu. Doch dann entdecken sie mysteriöse Dinge in der Vergangenheit des Spielers, die bis in hohe Yakuza-Kreise in Japan reichen. Und sie entschließen sich, gegen jede Vorschrift zu einer heimlichen Reise nach Japan.

Rezension
Der brutale Mord an einem japanisch stämmigen Profifußballer des HSV beginnt schon kurz nach der Tat weite Kreise zu ziehen. Dank Inspektor Takeda, der im Rahmen Continue reading

„Verrat“ – Dr. Sabine Fitzek

Verrat, Dr. Sabine Fitzek

VERRAT – Dr. Sabine Fitzek
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 2. Dezember 2019
368 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-426-52448-0

Inhalt
Für Hauptkommissar Matthias Kammowski ist nicht nur das Wetter ein Schock, als er aus dem Kuba-Urlaub in die Berliner Kälte zurückkommt: In sein Einzelbüro – ein Privileg, das er seit Jahren erfolgreich verteidigt – hat man ihm eine junge Kollegin gesetzt, die er einarbeiten soll. Und zwar gleich mit einem brisanten Mordfall, denn der Geschäftsführer eines katholischen Klinikunternehmens wurde tot in einem Berliner Hotel aufgefunden. Als Kammowski dann auch noch Besuch von der Journalistin Christine erhält, einer alten Freundin, die ihm eine haarsträubende Verschwörungstheorie über mafiose Zustände im Berliner Gesundheitssystem präsentiert, hat der Kommissar endgültig genug. Doch dann entgeht Christine nur knapp einem Anschlag auf ihr Leben …

Rezension
Matthias Kammowski, ist sauer. Eine junge Kollegin, frisch von der Polizeischule, ist während seines Urlaubs, in sein bisher erfolgreich verteidigtes Einzelzimmer Continue reading

„Tod in der Speicherstadt“ – Anja Marschall

Tod in der Speicherstadt, Anja Marschall

TOD IN DER SPEICHERSTADT – Anja Marschall
Verlag: emons
Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2019
336 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,90
eBook: € 9,49
ISBN: 978-3-7408-0661-3

Inhalt
Hamburg 1896: Der Sohn des wohlhabenden Kaffeehändlers Bellingrodt wird tot in der Elbe gefunden. Als Kommissar Hauke Sötje den Eltern die traurige Nachricht überbringt, gerät er in ein gefährliches Geflecht aus Macht, Gier und falscher Liebe. Zu allem Überfluss bittet ihn seine Verlobte Sophie, eine vermisste junge Frau und ihr Kind in der Stadt zu finden. Man hatte die beiden zuletzt vor der Villa der Bellingrodts gesehen …

Rezension
Mit Verwunderung muss Kommissar Hauke Sötje zur Kenntnis nehmen, dass der Tod des jungen Mannes die Familie nicht besonders zu erschüttern scheint. Dieser Umstand Continue reading

„Das gestohlene Kind“ – Tamer Bakiner

Das gestohlene Kind, Tamer Bakiner

DAS GESTOHLENE KIND – Tamer Bakiner
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 2. Dezember 2019
368 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,99
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-426-52520-3

Inhalt
In der Ehe von Alexander Bergmann und seiner thailändischen Frau Suna stehen die Zeichen auf Sturm. Immer öfter zieht es Suna in ihre Heimat; immer weniger interessiert sie sich für Alexander und sein Leben. Eines Tages ist Suna spurlos verschwunden – und mit ihr die kleine Elara, ihre gemeinsame Tochter.

In größter Verzweiflung bittet Alexander eine Freundin, die Psychologin Florentine Fuchs, um Hilfe. Als er unangemeldet in ihre Praxis stürmt, sitzt dort ihr neuester Klient, ein Mann, dem sie gerade mühsam klarzumachen versucht, dass jeder einmal eine Ruhepause braucht. Es ist Privatermittler Malik Martens – seines Zeichens Spezialist auf dem Gebiet der Kindes-Rückführung.

Malik zögert nicht lange. Er nimmt sich des Falles an und ahnt noch nicht, dass er all sein Können, all seine Erfahrung und schließlich auch Florentines spezielle Fähigkeiten brauchen wird, um die kleine Elara aufzuspüren. Doch das ist erst der Beginn …

Rezension
Für Alexander Bergmann, der geglaubt hat mit der Thailänderin Suna und der gemeinsamen Tochter endlich sein Lebensglück gefunden zu haben, beginnt mit der Entführung Continue reading