Tag Archives: Deutschland

„Opfer 2117“ – Jussi Adler-Olsen

Opfer, Jussi Adler Olsen

OPFER 2117 – Jussi Adler Olsen
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2017
592 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag und Lesebändchen
Preis: € 24,00
eBook: € 20,99
ISBN: 978-3-423-28210-9

Inhalt
An Zyperns Küste wird eine tote Frau aus dem Nahen Osten angespült: Auf der „Tafel der Schande“ in Barcelona, wo die Zahl der im Meer ertrunkenen Flüchtlinge angezeigt wird, ist sie „Opfer 2117“. Doch sie ist nicht ertrunken, sondern ermordet worden. Kurz darauf beschließt der 22-jährige Alexander in Kopenhagen, Rache zu nehmen für „Opfer 2117“, dessen Foto durch die Medien ging. Bis Level 2117 spielt er sein Game „Kill Sublime“ − dann will er wahllos morden. Als Assad vom Sonderdezernat Q das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Carl Mørcks Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.

Rezension
Joan, ein junger erfolgloser Journalist, glaubt dass er mit der exklusiven Berichterstattung über die Flüchtlingsmisere an Zyperns Küste, endlich eine Festanstellung bei seiner Continue reading

„Mit Bedenken versetzt“ – Claretta Cerio

Mit Bedenken versetzt, Claretta Cerio

MIT BEDENKEN VERSETZT – Claretta Cerio
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 9. Februar 2018
304 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,95
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-423-21712-5

Inhalt
Das sensible, humorvolle Porträt einer besonderen Frau: Claretta Cerio beschreibt feinsinnig und unprätentiös ihre Kindheits- und Jugendjahre von 1927 bis 1945 zwischen zwei völlig unterschiedlichen Inselwelten. Da ist Capri, die Heimat der Mutter, wo sie zusammen mit ihren Geschwistern die unbeschwerten Ferienzeiten verbringt. Und da ist Sylt, wo der Großvater ein Café betreibt und Friesenkekse herstellt. Hin- und hergerissen zwischen den Welten, Sprachen und Kulturen, versucht das junge Mädchen, seine ganz eigene Heimat zu finden. Doch der aufkommende Nationalsozialismus zwingt die Familie zu einer folgenschweren Entscheidung.

Rezension
Geboren im Jahr 1927 verbringen Claretta und ihre drei Geschwister die Kindheit in einer Welt voller Zerrissenheit. Eine italienische Mutter und ein deutscher Vater, Continue reading