Author Archives: zeitmarken

„So nah der Tod“ – Thea Falken

So nah der Tod, Thea Falken

SO NAH DER TOD – Thea Falken
Verlag: Lübbe
Erscheinungsdatum: 29. März 2019
400 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,00
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-404-17801-8

Inhalt
„Bye Mama“ formen die kleinen blutigen Handabdrücke auf der Tapete. Neben dem leeren Bettchen liegt ein Brief des Entführers mit einem Rätsel – wird dieses nicht rechtzeitig gelöst, stirbt Annikas Tochter! Panisch ruft Annika ihren besten Freund Sebastian zu Hilfe. Zur gleichen Zeit findet Hauptkommissar Eric Weinsheim unter einer grausam verstümmelten Frauenleiche Sebastians Bibliotheksausweis. Als Weinsheim erfährt, dass sein Tatverdächtiger gerade eine Kindesentführung gemeldet hat, ahnt er, dass die Fälle zusammenhängen …

Rezension
Es ist ein Albtraum. Erst der Tod ihres Mannes und jetzt die Entführung ihrer kleinen Tochter. Gejagt von einem äußerst perfiden und gefährlichen Gegner, hetzt Annika gemeinsam mit ihrem treuen Freund und Weggefährten Sebastian quer durch Berlin um die kryptischen Forderungen des Erpressers zu erfüllen. Dabei sitzt ihnen nicht nur die Zeit im Nacken, auch die Polizei hat ein lebhaftes Interesse daran das Paar zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen. Continue reading

„The Chain“ – Adrian McKinty

The Chain, Adrian McKinty

THE CHAIN – Adrian McKinty
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 2. September 2019
384 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,50
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-426-52485-5

Inhalt
Was als ganz normaler Tag begann, wird zum Albtraum für die alleinerziehende Rachel, als ihre 13-jährige Tochter auf dem Weg zur Schule verschwindet. Die einzige Spur: Das Handy des Mädchens wird an der Bushaltestelle gefunden. Tatsächlich erhält Rachel kurz darauf einen Anruf von der Entführerin. Die Frau am Hörer – ebenfalls Mutter eines entführten Kindes –, gibt sich als Kylies Kidnapperin zu erkennen. Sie ist Teil des perfiden Netzwerks „The Chain“. Und sie hat Rachel auserwählt, die Kette der Kindes-Entführungen weiterzuführen: Wenn Rachel ihr Kind lebend wiedersehen will, muss sie nicht nur binnen weniger Stunden das Lösegeld auftreiben – sie muss ihrerseits ein Kind entführen und dessen Eltern dazu bringen, dasselbe zu tun. Die Kette muss weitergehen …

Rezension
Rachel, die sich nach der Entführung ihrer Tochter Kylie zunächst mit Selbstvorwürfen quält, versucht, gegen besseres Wissen und Gewissen, allein mit der Situation Continue reading

„Die Ewigkeit in einem Glas“ – Jess Kidd

Die Ewigkeit in einem Glas, Jess Kidd

DIE EWIGKEIT IN EINEM GLAS – Jess Kidd
Verlag: Dumont
Erscheinungsdatum: 8. November 2019
370 Seiten, gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 22,00
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-8321-8105-5

Inhalt
London 1863. Bridie Devine, Privatdetektivin und Expertin für kleinere chirurgische Eingriffe, erhält den Auftrag, die entführte Tochter des Adligen Sir Edmund zurückzubringen. Alles an dem Fall ist beängstigend seltsam: der nervöse Vater, die feindselige Dienerschaft, der windige Hausarzt. Allen voran aber die verschwundene Christabel, die kaum je einer gesehen hat. Doch zunächst ist die energische Bridie ganz in ihrem Element, denn sie liebt vertrackte Fälle. Zudem fühlt sie sich beschützt von ihrem neuen Begleiter, Ruby – der ist zwar tot, aber wen stört das schon. Als sich Bridie jedoch Zugang zu Christabels Räumen verschafft, begreift sie, was das Besondere an dem Mädchen ist und dass dieses in großer Gefahr schwebt. Und noch etwas ahnt sie: Ihr größter Widersacher aus der Vergangenheit, ein herzloser und grausamer Sammler menschlicher Kuriositäten, von dem Bridie gehofft hatte, dass er tot sei, ist wieder aufgetaucht, und er wird zu ihrem gefährlichsten Gegner bei der Suche nach Christabel.

Rezension
Bridie, die alles andere als eine leichte Kindheit gehabt hat, hat, bedingt durch ihre ungewöhnliche Lebensgeschichte, schon viel erlebt. Dementsprechend unbeeindruckt, Continue reading

„Sterbekammer“ – Romy Fölck

Sterbekammer, Romy Fölck

STERBEKAMMER – Romy Fölck
Verlag: Lübbe
Erscheinungsdatum: 30. September 2019
432 Seiten, gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 20,00
eBook: € 15,99
ISBN: 978-3-7857-2654-9

Inhalt
In einer abgelegenen Deichmühle wird die Leiche eines alten Mannes gefunden, der als starrköpfiger Eigenbrötler bekannt war. Als Polizistin Frida Paulsen in der Mühle auf eine verdeckte Bodenklappe stößt, ist sie zutiefst erschüttert, denn die Tür führt zu einer Kammer, die wie ein Gefängnis anmutet. Ihr Kollege Bjarne Haverkorn erinnert sich an eine junge Frau, die vor Jahren spurlos in der Marsch verschwand. Alles deutet darauf hin, dass die Entführte in der Kammer gefangen gehalten wurde …

Rezension
Kommissarin Frida Paulsen hat keinen leichten Stand. Obwohl sie angenommen hat endlich im Team angekommen und voll integriert zu sein, weht ihr von Continue reading