„Weisswurstconnection“ – Rita Falk

Weisswurstconnection, Rita Falk

WEISSWURSTCONNECTION – RITA FALK
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 11. November 2016
304 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,90
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-423-26127-2

Inhalt
Ein Luxus-Spa-Hotel öffnet seine Pforten, und die Hälfte der Dorfbevölkerung tobt. Als kurz darauf auch noch eine Leiche ausgerechnet in einer Marmorbadewanne dort liegt, muss der Eberhofer freilich wieder ran. Ganz egal, wie geschmeidig es mit der Susi grad läuft. Leider ist der Birkenberger Rudi momentan ein wenig verpeilt – was den Franz vor eine schwere Entscheidung stellt. Bleibt zu hoffen, dass zumindest er den Überblick behält. Oder verrennt er sich dieses Mal tatsächlich ein bisschen?

Niederkaltenkirchen goes future!

Rezension
Endlich ist es soweit und das in der Bevölkerung von Niederkaltenkirchen umstrittene Wellness-Hotel „Heimatwinkel“ hat eröffnet. Doch nach der fulminanten Eröffnungsfeier gibt es gleich das erst große Problem, denn in der Luxusbadewanne von Zimmer Einhundertdrei schwimmt eine Wasserleiche. Bei der Geschäftsleitung bricht Panik aus. Doch die Vernunft obsiegt und so entschließt man sich, wenn auch verspätet, die Polizei zu holen. Damit ist klar, der Eberhofer hat einen neuen Fall. Hochbrisant versteht sich und höchste Geheimhaltung ist angesagt. Aber Niederkaltenkirchen wäre nicht Niederkaltenkirchen, wenn der Leichenfund nicht sofort die Runde machen würde. Dies erschwert die ohnehin kniffelige Aufgabe für den Eberhofer natürlich ungemein und so bleibt ihm nichts anderes übrig als wieder auf seinen Spezl, den Birkenberger Rudi, zurückzugreifen. Entsprechend zackig wird nun gemeinsam ermittelt und so hat der Franz genügend Luft um sein turbulentes Privatleben in vollen Zügen zu geniessen. Das ist natürlich immens anstrengend und fordert ihn ganz schön, so dass er sich nur allzu gerne vom Rudi zu einer Spritztour überreden läßt und Franz prompt wieder einmal über das Ziel hinausschießt.

Fazit
Im Grunde genommen nichts Neues aus Niederkaltenkirchen. Eine einfältige Story, mit vielen flachen Sprüchen und Witzen die sich mühsam dahinschleppt und auch den größten Eberhoferfans einiges abverlangt.