„Macadam oder das Mädchen von Nr. 12“ – Jean-Paul Didierlaurent

Macadam oder das Mädchen von Nr. 12, Jean-Paul Didierlaurent

MACADAM ODER DAS MÄDCHEN VON NR. 12 – Jean-Paul Didierlaurent
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 7. Juli 2017
160 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,90
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-423-26145-6

Inhalt
Die Aufregung der Kassiererin in einer Maut-Kabine, eine dubiose Mahlzeit, der erste Schuhabdruck auf dem Mond, ein Fliegenschiss mit fatalen Folgen …: Wunderbar originelle Figuren und Begebenheiten stehen im Zentrum dieser hinreißenden Erzählungsbands von Jean-Paul Didierlaurent, der mit seinem Romandebüt „Die Sehnsucht des Vorlesers“ weltweit Hunderttausende von Lesern verzaubert hat. Mal leicht, mal ernst, mal höchst ironisch, mal düster, unheimlich komisch, poetisch oder schräg und immer mit herrlicher Pointe: Mit Fug und Recht wurden auch diese Erzählungen des SPIEGEL-Bestsellerautors mit Preisen gekrönt. Übrigens: Erinnern Sie sich noch an die Buchseiten, die Guylain vor dem Reißwolf gerettet hat? Hier findet man die ganzen Geschichten dazu!

Rezension
Ein literarisches Potpourri unterschiedlichster Kurzgeschichten, die einen weiten Bogen von alltäglichen Beobachtungen, bis hin zu berührenden Erzählungen spannen, um mit meist unvorhersehbaren Lösungen immer wieder zu überraschen.

Fazit
Elf überaus unterhaltsam und locker erzählte Geschichten, die in ihrer Vielfalt für beste Unterhaltung sorgen, die man sich nicht entgehen lassen sollte.