Tag Archives: Eifel

„Aus finsterem Himmel“ – Ralf Kramp

Aus finsterem Himmel, Ralf Kramp

AUS FINSTEREM HIMMEL – Ralf Kramp
Verlag: KBV
Erscheinungsdatum: 27. August 2018
250 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,00
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-95441-417-8

Inhalt
Es ist Sommer in der Eifel, die Zeit der Straßenbaustellen und Umleitungen. Hätte Herbie nicht den Versuch unternommen, einen Schleichweg zu benutzen, wäre ihm nicht dieses Tier vors Auto gelaufen. Die Schadenfreude bei seinem allgegenwärtigen Begleiter Julius ist groß.

Das Rind gehört dem Marshal, einem Bauern, der seinen Hof zur waschechten Ranch umfunktioniert hat und Herbie dazu verdonnert, den Schaden abzuarbeiten. Herbie verstrickt sich dabei unmerklich in ein Netz von Verpflichtungen und gerät zudem in eine alte Fehde, die mindestens einer der Beteiligten gerne nach echter Wildwestmanier beenden würde.

Mitten hinein in das bedrohliche Szenario platzt die Nachricht vom Verschwinden eines jungen Rucksacktouristen, der an der Grundstücksgrenze des Marshals campiert hat. Ist er womöglich ebenfalls zwischen die Fronten geraten? Oder hat ihn der Ginstermann geholt, eine finstere Eifeler Sagengestalt, die in Gewitternächten ihr Unwesen treiben soll?

Ein Spinner, ein Familiengeheimnis
und ein uraltes Schauermärchen …

Rezension
Herbie, dessen Talent sich in die unmöglichsten Situationen zu bringen fast nicht steigerungsfähig ist, läßt ihn auf der Farm eines durchgeknallten Möchtegern-Cowboys stranden. Sein Continue reading

„Umkehrschuss“ – Martina Kempff

Umkherschuss, Martina Kempff

UMKEHRSCHUSS – Martina Kempff
Verlag: KBV
Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2017
260 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,95
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-95441-386-7

Inhalt
Auf dem Friedhof im Grenzörtchen Kehr liegt eine Leiche. Nicht, wie sich das gehört, ordentlich im Sarg, sondern mitten auf dem Rasen. Mit einem Loch in der Brust. Die Polizei steht vor einem Rätsel: Niemand kennt den Toten, nichts weist auf seine Identität oder Herkunft hin. Wie kann man ohne jeglichen Hinweis den Täter ermitteln? Doch dann führt die erste Spur ausgerechnet in Katja Kleins Restaurant Einkehr: Im Magen des Toten finden sich Bestandteile des schrägen Menüs vom Vorabend. Wer hat dem schönen jungen Mann die Henkersmahlzeit serviert?

HENKERSMAHLZEIT IN KATJAS EINKEHR?

Rezension
Ein junger Mann, erschossen und auf dem Friedhof der kleinen Gemeinde Kehr dekorativ abgelegt, sorgt für Aufregung. Keiner hat ihn gekannt und doch ist er tot. Die allgemeine Continue reading