„Be my Girl“ – Nina Sadowsky

Be my Girl, Nina Sadowsky

BE MY GIRL – Nina Sadowsky
Verlag: Penguin
Erscheinungsdatum: 13. Februar 2017
336 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 13,00
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-328-10004-1

Inhalt
Ellie und Rob sind das perfekte Paar. Gut aussehend, erfolgreich, bis über beide Ohren verliebt. Aber nur Augenblicke nach dem Jawort scheint alles in Scherben zu liegen. Rob verbirgt eine entsetzliche Vergangenheit. Je mehr Ellie erfährt, desto tiefer wird sie in einen Strudel aus Lügen und Verrat gezogen, der ihrer beider Leben bedroht. Wer ist der Mann, den sie geheiratet hat? Und wie weit will sie gehen, um ihre Liebe zu retten? Denn Rob ahnt nicht, dass auch sie nicht ehrlich zu ihm war …

Rezension
Ellie und Rob, die sich bei ihrem ersten Treffen, gegen besseres Wissen Hals über Kopf ineinander verliebt haben, beschließen schon wenige Wochen später zu heiraten. Doch ihre Beziehung ist auf Lüge und Verrat aufgebaut und noch bevor die Hochzeitsfeier vorüber ist, kommt es zum großen Knall. Rob wird von seiner Vergangenheit eingeholt und Ellie muss, um sein Leben zu retten, zur Mörderin werden. Sie erhält von ihm eine schriftliche Anweisung, an die sie sich genau zu halten hat, wenn sie ihn lebend wiedersehen möchte. Erstaunlich schnell findet sie in diese neue Rolle hinein und setzt alles daran sich genau an die Vorgaben zu halten. Doch als sie zufällig Zeuge eines Gesprächs wird, begreift Ellie dass sie gnadenlos getäuscht worden ist.

Fazit
Wechselweise aus der Sichtweise von Ellie und Rob und in Sprüngen zwischen Damals und Heute, entsteht nach und nach eine unglaubliche Geschichte, die erst gegen Ende wirklich spannend wird.