„Die Tote im roten Kleid“ – Ann Cleeves

Die Tote im roten Kleid, Ann Cleeves

DIE TOTE IM ROTEN KLEID – Ann Cleeves
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 24. Januar 2017
448 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-27378-0

Inhalt
Es ist dunkel und kalt in Shetland. Seit Monaten regnet es. Auf dem Weg ins Tal reißt das Wasser gewaltige Erdmassen mit sich, die Teile des kleinen Örtchens Ravenswick unter sich begraben. Bei den Aufräumarbeiten findet man in den Trümmern eines Hauses die Leiche einer unbekannten Frau in blutrotem Seidenkleid. Kommissar Jimmy Perez will wissen, wer sie ist – doch stößt er bei den Inselbewohnern auf eine Mauer des Schweigens. Als sich herausstellt, dass die Frau ermordet wurde, ruft Perez seine alte Kollegin Willow Reeves aus Inverness zur Hilfe. Die ist noch nicht vor Ort, da gibt es bereits das zweite Opfer …

EINE LAWINE AUS 
SCHLAMM UND DRECK

Rezension
Nach einem gewaltigen Erdrutsch findet Kommissar Jimmy Perez in den Überresten eines verschütteten Hauses eine tote Frau. Niemand will sie gekannt oder von ihrem Aufenthalt in dem Haus gewußt haben. Als sich herausstellt dass sie gewaltsam ums Leben gekommen ist, bemühen sich Jimmy und sein Kollege Sandy mit allen Kräften herauszufinden wer die unbekannte Schöne gewesen ist. Doch die Ermittlungsarbeiten gestalten sich überaus mühsam. Trotzdem gelingt es ihnen nach und nach eine ganze Reihe interessanter Indizien zu sammeln, die sie allerdings nicht wirklich weiterbringen. Erst als es eine zweite Leiche gibt stoßen sie auf einen neuen Hinweis, der sie endlich auf die richtige Spur führt.

Fazit
Ein sehr ruhiger Krimi, in dem das beschauliche und ziemlich kleinkarierte Leben auf den Shetlandinseln zu sehr im Vordergrund steht um einen durchgängigen Spannungsbogen aufrecht zu erhalten.