„Tod im Teufelsmoor“ – Ina Bitter

Tod im Teufelsmoor, Ina Bitter

TOD IM TEUFELSMOOR – Ina Bitter
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 7. Februar 2018
316 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 14,00
eBook: € 10,99
ISBN: 978-3-8392-2269-0

Inhalt
ABGRÜNDIGE GEHEIMNISSE
Zwei Männer sterben in derselben Nacht – im Teufelsmoor verbrennt ein drogensüchtiger Student in einem Auto, ein erfolgreicher Chirurg wird vor seiner Villa überfahren. Hauptkommissarin von Seelenthin übernimmt die Fälle und droht bald in einem Morast aus Hass und Lebenslügen, häuslicher Gewalt und falscher Loyalität zu versinken. Denn auch in der Mordkommission gibt es Irrlichter, die sie auf unsicheres Terrain locken wollen. Zudem gerät die Freifrau privat aus dem Tritt. Dann geschieht ein dritter Mord, und immer noch ist kein Verdächtiger in Sicht …

Rezension
Zwei Tote in einer Nacht. Hauptkommissarin von Seelenthin und ihr Kollege Dremmler stehen vor einem Rätsel. Erst als sich zeigt, dass es entgegen allem Anschein eine Verbindung zwischen den beiden Mordfällen gibt, kommt Bewegung in die Sache. Doch als es kurz darauf einen weiteren Mord gibt, scheinen sie wieder am Anfang zu stehen. In mühevoller Kleinarbeit gehen sie unzähligen Hinweisen nach, die sie aber nicht wirklich weiterbringen. Erst als von Seelenthin erneut alle Fakten abgleicht, gelingt es ihr die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Fazit
Ein beeindruckender Auftakt zu einer neuen Krimiserie, mit interessanten Charakteren die für beste Unterhaltung sorgen.