„Kalter Strand“ – Anne Nørdby

Kalter Strand, Anne Nordby

KALTER STRAND – Anne Nørdby
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 13. März 2019
473 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 16,00
eBook: € 10,99
ISBN: 978-3-8392-2425-0

Inhalt
GRAUSAM UND PERFIDE
„Und jetzt zu deiner neuen Aufgabe: Kaufe vier Benzinkanister, gehe zu einem Haus in deiner Nachbarschaft – aber eines, in dem auch Menschen sind! – und schütte das Benzin dort aus. Mit der Fackel zündest du das Haus an! Widersetzt du dich meinem Befehl, bekommst du Stefanies Kopf mit der Post zugeschickt. Du hast nur heute Nacht Zeit! Und vergiss nicht: Ich sehe alles. DAS AUGE.“

Rezension
Es hätte so ein schöner Urlaub werden können. Das Ferienhaus entspricht genau seinen Vorstellungen. Und auch die Nachbarn, mit denen sie sich auf Anhieb gut verstehen – alles scheint perfekt. Doch dann verschwindet seine Ehefrau während eines Ausflugs praktisch vor seinen Augen. Er fühlt sich schuldig. Was hat er falsch gemacht? Hat seine Frau ihn verlassen oder ist sie entführt worden? In seiner Verzweiflung ist er beinahe froh um den Erpresserbrief, der ihm endlich Gewissheit darüber verschafft, dass sie tatsächlich entführt worden ist. Doch der Preis ist hoch, denn um Stefanie zu retten, verlangt der Entführer dass Markus selbst zum Täter wird. Während er noch mit sich ringt ob er sich darauf einlässt, gehen in der Nachbarschaft merkwürdige Dinge vor, die ihn zusätzlich irritieren und verunsichern. Trotzdem läßt er sich nicht entmutigen und so beginnt für ihn ein grausamer Wettlauf gegen die Zeit.

Fazit
Ein fesselnder Thriller, der mit seinen außergewöhnlichen Charakteren und einem raffiniert inszenierten Setting, für spannende Unterhaltung mit Gänsehautfeeling sorgt.