„Wut“ – Felix Huby

Wut, Felix Huby

WUT – Felix Huby
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2019
251 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,00
eBook: € 11,99
ISBN: 978-3-8392-2491-5

Inhalt
TAG DER RACHE  Eine solche Anschlagserie hat es in Berlin noch nicht gegeben. Der Täter muss ein Karatekämpfer sein – mit einem gezielten Handkantenschlag schickt er seine Opfer nachts in den Berliner Parkanlagen in eine lange Ohnmacht. Er bringt sie nicht um und raubt sie auch nicht aus. Als ein weiterer Überfall tödlich endet, ist erneut kein Motiv zu erkennen. Erst als Kommissar Peter Heiland gewisse Zusammenhänge zwischen den Opfern herstellen kann, kommt ein wenig Licht in die düsteren Ereignisse.

Rezension
Eine mysteriöse Anschlagserie auf scheinbar unbescholtene Mitbürger mitten in Berlin, sorgt bei Kommissar Peter Heiland und seinem Team für ein ungutes Gefühl. Dass dieses Missbehagen durchaus berechtigt ist, zeigt sich ihnen schneller als ihnen lieb ist. Sämtliche Opfer haben Dreck am Stecken und allen Überfällen scheint ein gemeinsames Motiv zugrunde zu liegen. Als sie außerdem bereits bei den ersten Recherchen, mit einem Maulwurf in den eigenen Reihen konfrontiert werden, sieht Heiland sich gezwungen, auf seine altbewährten, eher hausbacken anmutenden Ermittlungsmethoden zurückzugreifen, die ihm gemessen an seiner Erfolgsquote, bisher aber immer recht gegeben haben.

Fazit
Ein für Berlin eher unspektakulärer Fall, der sich wohltuend aus der mittlerweile überzogen blutrünstigen und abgedrehten Krimiszene heraushebt.