Tag Archives: Berlin

„Wut“ – Felix Huby

Wut, Felix Huby

WUT – Felix Huby
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2019
251 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,00
eBook: € 11,99
ISBN: 978-3-8392-2491-5

Inhalt
TAG DER RACHE  Eine solche Anschlagserie hat es in Berlin noch nicht gegeben. Der Täter muss ein Karatekämpfer sein – mit einem gezielten Handkantenschlag schickt er seine Opfer nachts in den Berliner Parkanlagen in eine lange Ohnmacht. Er bringt sie nicht um und raubt sie auch nicht aus. Als ein weiterer Überfall tödlich endet, ist erneut kein Motiv zu erkennen. Erst als Kommissar Peter Heiland gewisse Zusammenhänge zwischen den Opfern herstellen kann, kommt ein wenig Licht in die düsteren Ereignisse.

Rezension
Eine mysteriöse Anschlagserie auf scheinbar unbescholtene Mitbürger mitten in Berlin, sorgt bei Kommissar Peter Heiland und seinem Team für ein ungutes Gefühl. Dass dieses Missbehagen Continue reading

„Verrat“ – Dr. Sabine Fitzek

Verrat, Dr. Sabine Fitzek

VERRAT – Dr. Sabine Fitzek
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 2. Dezember 2019
368 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-426-52448-0

Inhalt
Für Hauptkommissar Matthias Kammowski ist nicht nur das Wetter ein Schock, als er aus dem Kuba-Urlaub in die Berliner Kälte zurückkommt: In sein Einzelbüro – ein Privileg, das er seit Jahren erfolgreich verteidigt – hat man ihm eine junge Kollegin gesetzt, die er einarbeiten soll. Und zwar gleich mit einem brisanten Mordfall, denn der Geschäftsführer eines katholischen Klinikunternehmens wurde tot in einem Berliner Hotel aufgefunden. Als Kammowski dann auch noch Besuch von der Journalistin Christine erhält, einer alten Freundin, die ihm eine haarsträubende Verschwörungstheorie über mafiose Zustände im Berliner Gesundheitssystem präsentiert, hat der Kommissar endgültig genug. Doch dann entgeht Christine nur knapp einem Anschlag auf ihr Leben …

Rezension
Matthias Kammowski, ist sauer. Eine junge Kollegin, frisch von der Polizeischule, ist während seines Urlaubs, in sein bisher erfolgreich verteidigtes Einzelzimmer Continue reading

„So nah der Tod“ – Thea Falken

So nah der Tod, Thea Falken

SO NAH DER TOD – Thea Falken
Verlag: Lübbe
Erscheinungsdatum: 29. März 2019
400 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,00
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-404-17801-8

Inhalt
„Bye Mama“ formen die kleinen blutigen Handabdrücke auf der Tapete. Neben dem leeren Bettchen liegt ein Brief des Entführers mit einem Rätsel – wird dieses nicht rechtzeitig gelöst, stirbt Annikas Tochter! Panisch ruft Annika ihren besten Freund Sebastian zu Hilfe. Zur gleichen Zeit findet Hauptkommissar Eric Weinsheim unter einer grausam verstümmelten Frauenleiche Sebastians Bibliotheksausweis. Als Weinsheim erfährt, dass sein Tatverdächtiger gerade eine Kindesentführung gemeldet hat, ahnt er, dass die Fälle zusammenhängen …

Rezension
Es ist ein Albtraum. Erst der Tod ihres Mannes und jetzt die Entführung ihrer kleinen Tochter. Gejagt von einem äußerst perfiden und gefährlichen Gegner, hetzt Annika gemeinsam mit ihrem treuen Freund und Weggefährten Sebastian quer durch Berlin um die kryptischen Forderungen des Erpressers zu erfüllen. Dabei sitzt ihnen nicht nur die Zeit im Nacken, auch die Polizei hat ein lebhaftes Interesse daran das Paar zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen. Continue reading

„Scherben“ – Sebastian Kretz

Scherben, Sebastian Kretz

SCHERBEN – Sebastian Kretz
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 23. Juli 2019
240 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,00
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-27439-8

Inhalt
Kommissarin Peggy Storch hat einen One-Night-Stand. Der Glückliche ist Teil eines Junggesellenabschieds. Die Jungs aus dem ländlichen Niedersachsen nächtigen in einer Airbnb-Wohnung. Doch am Morgen ist der Bräutigam nicht mehr heiratsfähig. Sondern tot.
Alle hatten viel getrunken. In der Nacht kam ein Dealer vorbei, außerdem ein Nachbar, wegen dem Krach. Zwischen den verhinderten Brautleuten hatte es schon vorher gekriselt: unübersichtliche Lage. Und genau das Richtige für das sehr ungleiche Ermittlerteam Storch und Harmsen.

PARTY VORBEI. GASTGEBER TOT.

Rezension
Kommissarin Peggy Storch, die total zugedröhnt auf der Suche nach der Toilette, zufällig über eine Leiche stolpert, reagiert anschließend wie auf Autopilot. Nur mit Mühe Continue reading