„Wolves – Die Jagd beginnt“ – Daniel Cole

Wolves Die Jagd beginnt, Daniel Cole

WOLVES – Die Jagd beginnt – Daniel Cole
Verlag: Ullstein
Erscheinungsdatum: 31. Januar 2020
416 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,99
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-548-28922-9

Inhalt
Ein toter Mann liegt in einem Zimmer, eine Pistole in der Hand. Tür und Fenster sind von innen verriegelt. Selbstmord, offensichtlich. Wäre der Tote nicht der ehemalige Polizist Finlay Shaw. Und wäre Finlay Shaw nicht der väterliche Freund von William „Wolf“ Fawkes. Denn der will es einfach nicht glauben. Mit der Kraft des Verzweifelnden kämpft er gemeinsam mit Emily Baxter gegen das Offensichtliche. Erfolglos. Zunächst. Bis Wolf etwas entdeckt. Der Tod Finlays könnte mit einem spektakulären Drogenfund in Verbindung stehen, der ihn vor 37 Jahren zum Helden machte. Aber Helden sind entweder unsterblich oder werden ermordet. Und selten von einem Feind…

Rezension
Fin‘s Freunde sind fassungslos, alle Anzeichen sprechen für Selbstmord. Fremdverschulden oder Mord scheinen aufgrund der Indizienlage ausgeschlossen. Trotzdem setzt Wolf alle Hebel in Bewegung das Gegenteil zu beweisen. Mit tatkräftiger Unterstützung, seiner Freunde und Weggefährten, beginnt eine aufregende Jagd nach Mörder und Motiv. Doch schon bald muss Wolf erkennen, dass er mit seinen Ermittlungen in ein Wespennest gestochen hat. Mit jedem weiteren Hinweis der seine unglaubliche Theorie untermauert, wird das Eis auf dem er sie sich bewegen dünner. Obwohl es ihnen tatsächlich gelingt, die Umstände die zu Fin‘s Tod geführt haben, zu rekonstruieren, scheint es unmöglich das teuflische Machtspiel zu gewinnen und den unbarmherzigen Gegner zu Fall zu bringen.

Fazit
Eine abstrus geniale Story, die tragisch und komisch zugleich, für kurzweilige und spannende Unterhaltung sorgt.