„Kostbare Tage“ – Kent Haruf

Kostbare Tage, Kent Haruf

KOSTBARE TAGE – Haruf Kent
Verlag: Diogenes
Erscheinungsdatum: 1. Juni 2020
352 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 24,00
eBook: € 20,99
ISBN: 978-3-257-07125-2

Inhalt
Es ist der letzte Sommer für Dad Lewis am Rand der Kleinstadt Holt – die er nie verließ, im Gegensatz zu seinem Sohn Frank, zu dem es keinerlei Kontakt mehr gibt, oder Tochter Lorraine, die nun zur Unterstützung zurückkehrt. Aber es kommen auch neue Gesichter und mit ihnen Geschichten: Die kleine Alice zieht im Nachbarhaus bei ihrer Großmutter ein, und der neue Reverend Lyle hat nicht nur mit den eigenwilligen Anwohnern, sondern auch mit der eigenen Familie zu kämpfen.

Rezension
Die Diagnose ist endgültig. Im Bewusstsein, dass seine Tage gezählt sind und er sicher sein kann den Sommer nicht zu überleben, beginnt der siebzigjährige Dad Lewis auf sehr subtile Weise Abschied zu nehmen. Es gelingt ihm, ohne dabei in großes Pathos zu verfallen, seinen ganz persönlichen Abschluss mit sich und der Welt zu machen. Dabei bezieht er neben allen, die ihm in seinem langen Leben etwas bedeuten haben auch diejenigen mit ein, zu denen er nie einen wirklichen Zugang gefunden hat. Und so schafft er, was nur wenigen Menschen vorbehalten bleibt, im Frieden mit sich und seiner Familie für immer einzuschlafen.

Fazit
Eine einfühlsame Geschichte, die dazu anregt sich mit dem eigenen Leben und dessen Endlichkeit auseinanderzusetzen.