Tag Archives: Hamburg

„Inspektor Takeda und das doppelte Spiel“ – Henrik Siebold

Inspektor Takeda und das doppelte Spiel, Henrik Siebold

INSPEKTOR TAKEDA UND DAS DOPPELTE SPIEL – Henrik Siebold
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 16. August 2019
416 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3514-9

Inhalt
Inspektor Takeda, mittlerweile beinahe in Hamburg heimisch geworden, wird zu einem Fall gerufen, der ihn besonders erschüttert. In einem hässlichen Gewerbehof wird die Leiche eines Mannes gefunden, der brutal hingerichtet wurde. Und der Tote ist ein Landsmann und prominent obendrein: Ryūtarō Matsumoto ist ein Profifußballer, der beim HSV unter Vertrag steht. Takeda und seine Kollegin Claudia Harms vermuten zunächst ein Verbrechen im Fußballmilieu. Doch dann entdecken sie mysteriöse Dinge in der Vergangenheit des Spielers, die bis in hohe Yakuza-Kreise in Japan reichen. Und sie entschließen sich, gegen jede Vorschrift zu einer heimlichen Reise nach Japan.

Rezension
Der brutale Mord an einem japanisch stämmigen Profifußballer des HSV beginnt schon kurz nach der Tat weite Kreise zu ziehen. Dank Inspektor Takeda, der im Rahmen Continue reading

„Tod in der Speicherstadt“ – Anja Marschall

Tod in der Speicherstadt, Anja Marschall

TOD IN DER SPEICHERSTADT – Anja Marschall
Verlag: emons
Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2019
336 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,90
eBook: € 9,49
ISBN: 978-3-7408-0661-3

Inhalt
Hamburg 1896: Der Sohn des wohlhabenden Kaffeehändlers Bellingrodt wird tot in der Elbe gefunden. Als Kommissar Hauke Sötje den Eltern die traurige Nachricht überbringt, gerät er in ein gefährliches Geflecht aus Macht, Gier und falscher Liebe. Zu allem Überfluss bittet ihn seine Verlobte Sophie, eine vermisste junge Frau und ihr Kind in der Stadt zu finden. Man hatte die beiden zuletzt vor der Villa der Bellingrodts gesehen …

Rezension
Mit Verwunderung muss Kommissar Hauke Sötje zur Kenntnis nehmen, dass der Tod des jungen Mannes die Familie nicht besonders zu erschüttern scheint. Dieser Umstand Continue reading

„Die Lieferung“ – Andreas Winkelmann

Die Lieferung, Andreas Winkelmann

DIE LIEFERUNG – Andreas Winkelmann
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 18. Juni 2019
400 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-27517-3

Inhalt
Seit Wochen hat Viola das Gefühl, verfolgt zu werden. Es ist, als klebe ein Schatten an ihr – immer, wenn sie sich umdreht, ist er verschwunden. Bildet sie sich das nur ein? Ihre Freundin ist die einzige, die ihr glaubt. Doch dann meldet sie sich plötzlich nicht mehr. Viola bleibt jetzt abends lieber zu Hause. Zum Glück gibt es ja Netflix und den Lieferdienst. Die Pizza, die er bringt, wird für immer unangetastet bleiben…

Der Hamburger Polizeikommissar Jens Kerner hat einen merkwürdigen Fall auf dem Tisch: Eine bleiche, verstörte und vollkommen unterernährte Frau wurde in den Harburger Bergen aufgegriffen. Als er sie verhören will, stirbt sie. Gemeinsam mit seiner Kollegin Rebecca kommt er einem Täter auf die Spur, der so perfide ist, dass es alle Vorstellungen übersteigt. Als die beiden begreifen, mit wem sie es da zu tun haben, ist es schon fast zu spät…

DU GLAUBST ZU HAUSE BIST DU SICHER?

Rezension
Ein überaus merkwürdiger Fall, beschäftigt den Hamburger Kommissar Jens Kerner mehr als ihm lieb ist. Einer junge Frau, die allem Augenschein zufolge jahrelang gefangen Continue reading

„Tödlicher Irrtum“ – Patrick Burow

Tödlicher Irrtum, Patrick Burow

TÖDLICHER IRRTUM – Patrick Burow
Verlag: Edition M
Erscheinungsdatum: 6. November 2018
268 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
Kindle: € 4,99
ISBN: 978-2-919-80545-2

Inhalt
Eine Neunjährige verschwindet spurlos. Ausgerechnet ein Jurastudent gesteht ihre Entführung und Ermordung, führt die Polizei sogar zum Tatort, wo er Neles Leiche verbrannt haben will. Jan Virchow wird zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt und in die Psychiatrie eingewiesen. Fall gelöst?

Keineswegs. Im neu gegründeten Institut für Justizirrtümer in Hamburg stoßen die Studenten Saskia Cornelius und Florian Hansen auf Ungereimtheiten: Der Medikamentenabhängige war im psychotischen Wahn, als er alles gestand, hat sogar ein Alibi. Für das ungleiche Paar beginnt eine riskante Mission. Können die beiden mithilfe ihres Professors den echten Täter überführen und herausfinden, was mit Nele wirklich geschah?

WEGEN MORDES LEBENSLANG VERURTEILT.
ABER WAS, WENN ES EIN FEHLURTEIL WAR?

Rezension
Ein entführtes Mädchen und ein geständiger Täter, – oberflächlich gesehen ein absolut klarer Fall. Doch dies ändert sich abrupt, als die beiden Studenten Saskia und Florian, im Continue reading