Tag Archives: Hamburg

„Der Fahrer“ – Andreas Winkelmann

Der Fahrer, Andreas Winkelmann

DER FAHRER – Andreas Winkelmann
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 16. Juni 2020
400 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,00
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-499-00038-6

Inhalt
Du hattest einen höllischen Tag und einen Gin Tonic zu viel. Das Auto kannst du nicht mehr nehmen. Zum Glück gibt es MyDriver, die App, mit der man jederzeit ein Auto samt Fahrer bestellen kann. Aber du kommst nie zu Hause an… Überall in der Stadt verschwinden junge Frauen. Kommissar Jens Kerner und seine Kollegin Rebecca Oswald ermitteln fieberhaft – obwohl beide mit privaten Herausforderungen kämpfen. Jens wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, und Rebecca versucht erfolglos, ihn in die Gegenwart – und zu sich – zu ziehen. Dann verschwindet eine Fahrerin von MyDriver – auf dem Wagen steht in Leuchtschrift: #findemich …

Rezension
Kommissar Jens Kerner, der es noch nie geschafft hat sich an gültige Regeln und Vorschriften zu halten, wird von seinem jüngsten Fall stärker in seine Schranken gewiesen als ihm lieb ist. Nachdem der Täter vollkommen überraschend die direkte Herausforderung mit ihm gesucht hat, beginnt ein Katz- und Mausspiel das in zunehmendem Maß auch das Privatleben Kerners tangiert. Ein untragbarer Zustand, der ihn nicht nur dazu zwingt sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, sondern auch endlich mit seiner Vergangenheit ins Reine zu kommen. Froh darüber, dass ihm die Jagd auf den Serienmörder noch etwas Aufschub gewährt, lässt er nichts unversucht den geheimnisvollen Serientäter aufzuspüren um dem brutalen Morden ein Ende zu setzen.

Fazit
Ein spannender Thriller, der dem sorglosen Umgang mit sozialen Medien einen brutalen Dämpfer verpasst.

„Der Bodyguard“ – Sonja Rüther

Der Bodyguard, Sonja Rüther

DER BODYGUARD – Sonja Rüther
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 4. Mai 2020
368 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-426-52523-4

Inhalt
Eine alte Schuld, ein mörderischer Racheplan und verbotene Gefühle: Der Personenschützer Maik ist neu im Sicherheitsteam der Familie des schwerreichen Industriellen Peter van Holland – sein Auftrag: er soll Lynn beschützen, die das behütete Leben einer äußerst wohlhabenden jungen Frau genießt.

Was zunächst wie ein einfacher Job erscheint, bringt Maik bald in unerwartete Schwierigkeiten. Nach einem ungewöhnlichen Kennenlernen verliebt sich Maik hoffnungslos in Lynn, die seine Gefühle trotz aller Schwierigkeiten erwidert. Als die Sicherheitsstufe wegen verdächtiger Vorkommnisse erhöht wird, unterschätzt Maik die Gefahr und muss zusehen, wie die Frau, die er liebt, brutal entführt wird. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der nur gewonnen werden kann, wenn Maik gegen alle Regeln verstößt.

Rezension
Eine dramatische Geschichte, in der Maik, ein junger unerfahrener Bodyguard, sich in einen Entführungsfall verwickeln lässt, der sich im Nachhinein als äußerst perfider Continue reading

„Die Schlange“ – Martin Wehrle

Die Schlange, Martin Wehrle

DIE SCHLANGE – Martin Wehrle
Verlag: benevento
Erscheinungsdatum: 20. Mai 2020
416 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 16,00
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-7109-0069-3

Inhalt
Mietmobbing, Luxussanierung, Wohnungsnot: Die Journalistin Susanne Mikula soll den schmutzigen Machenschaften einer Hamburger Immobilienfirma nachgehen. Aber gilt ihr Rechercheauftrag wirklich dem Ziel, einen Mietskandal aufzudecken – oder steckt ein viel größeres Komplott dahinter? Susanne lässt nicht locker, bis sie selbst in die Falle tappt …

Rezension
Die Immobilienbranche in Hamburg boomt. Doch die Hintergründe, die zu diesem Aufschwung beigetragen haben, sind teilweise mehr als fragwürdig. Terrorisierung und Continue reading

„Unbarmherzig“ – Markus Kleinknecht

Unbarmherzig, Markus Kleinknecht

UNBARMHERZIG – Markus Kleinknecht
Verlag: Ullstein
Erscheinungsdatum: 29. November 2019
384 Seiten, Broschur
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-548-06124-5

Inhalt
Eigentlich haben die Fotografin Charlotte Sander und der Reporter Jan Fischer genug Probleme. Ihre Beziehung steckt in einer Krise, und das Harburger Tageblatt, ihr Arbeitgeber, wird eingestellt. Während Charlotte immer schweigsamer wird, stürzt sich Jan auf eine neue Recherche. Er arbeitet an einem 20 Jahre zurückliegenden, ungeklärten Mord. Als er der Wahrheit sehr nahe kommt, gerät Charlotte ins Visier des Täters. Jan muss den Fall lösen, bevor es für die Frau seines Lebens zu spät ist.

Rezension
Nachdem Charlotte ihrem Freund Jan ohne erkennbaren Grund die kalte Schulter zeigt und sich zunehmend von ihm abzuwenden scheint, flüchtet er sich Continue reading