„Der Bodyguard“ – Sonja Rüther

Der Bodyguard, Sonja Rüther

DER BODYGUARD – Sonja Rüther
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 4. Mai 2020
368 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-426-52523-4

Inhalt
Eine alte Schuld, ein mörderischer Racheplan und verbotene Gefühle: Der Personenschützer Maik ist neu im Sicherheitsteam der Familie des schwerreichen Industriellen Peter van Holland – sein Auftrag: er soll Lynn beschützen, die das behütete Leben einer äußerst wohlhabenden jungen Frau genießt.

Was zunächst wie ein einfacher Job erscheint, bringt Maik bald in unerwartete Schwierigkeiten. Nach einem ungewöhnlichen Kennenlernen verliebt sich Maik hoffnungslos in Lynn, die seine Gefühle trotz aller Schwierigkeiten erwidert. Als die Sicherheitsstufe wegen verdächtiger Vorkommnisse erhöht wird, unterschätzt Maik die Gefahr und muss zusehen, wie die Frau, die er liebt, brutal entführt wird. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der nur gewonnen werden kann, wenn Maik gegen alle Regeln verstößt.

Rezension
Eine dramatische Geschichte, in der Maik, ein junger unerfahrener Bodyguard, sich in einen Entführungsfall verwickeln lässt, der sich im Nachhinein als äußerst perfider Racheakt einer durchgeknallten Psychopathin herausstellt. Maik, der sich von Anfang an nicht an die in seinem Job geltenden Regeln gehalten hat, versucht in einem kamikazeähnlichen Alleingang die junge Frau zu retten. Entgegen aller Wahrscheinlichkeit, gelingt ihm dies zwar, doch der Preis dafür ist hoch. Resigniert und enttäuscht vom Leben beschließt er sich in sein Schicksal zu fügen. In der Annahme, bei der fallabschließenden Pressekonferenz, endlich eine Erklärung für alles zu bekommen, wird er aber erneut in ungeahnter Weise vom Schicksal überrascht.

Fazit
Eine abenteuerliche Story, die zu realitätsfern ist um der brisanten Thematik eine glaubhafte Stimme zu verleihen.