„Niemals“ – Andreas Pflüger

Niemals, Andreas Pflüger

NIEMALS – Andreas Pflüger
Verlag: Suhrkamp
Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2017
475 Seiten, gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag
Preis: € 20,00
eBook: € 16,99
ISBN: 978-3-518-42756-9

Inhalt
Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind. Man drängt sie zur Rückkehr in die geheime Sondereinheit, in der sie früher war. Es wäre wieder ein Leben aus purem Adrenalin. Doch will sie das? Als ihre Vergangenheit sie einholt, muss sie sämtliche Zweifel hinter sich lassen. In Marrakesch wartet der gefährlichste Mann der Welt auf sie. Jemand, von dem viele glauben, dass er nur ein Mythos sei. Aaron erfährt, was er ihr angetan hat. Um ihn zu töten, ist sie bereit, alles zu opfern, was ihr je etwas bedeutete.

Rezension
Eigentlich wollte sie nie wieder in ihre alte Abteilung zurückkehren. Der spektakuläre Einsatz, bei dem sie ihr Augenlicht verloren hat, hat tiefe Spuren in ihr hinterlassen. Trotzdem gelingt es ihrem Gegner, sie mit einem teuflischen Plan erneut zu provozieren den Kampf gegen ihn weiterzuführen. Gegen ihr besseres Wissen begibt nimmt sie die Herausforderung an und begibt sich damit auf eine Reise ins Ungewisse. In dem undurchsichtigen Labyrinth der Souks von Marrakesch, die alte Erinnerungen und tiefe Emotionen in ihr wecken, wird sie mit einer Welt konfrontiert, der sie nie wieder begegnen wollte. Viel zu spät erkennt sie die Falle in die sie hineingeraten ist und aus der es scheinbar keinen Ausweg für sie zu geben scheint.

Fazit
Ein temporeicher und actiongeladener Thriller, der mit vielen Spannungsspitzen für etliche überraschende Wendungen sorgt.