„Echo Killer“ – Christi Daugherty

Echo Killer, Christi Daugherty

ECHO KILLER – Christi Daugherty
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 23. Oktober 2018
448 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-27336-0

Inhalt
Eine Frau Mitte dreißig, nackt und erstochen auf dem Küchenboden – aufgefunden von ihrer 12-jährigen Tochter. Als Polizeireporterin Harper McClain den Tatort sieht, hat sie nur einen Gedanken: Das grausame Szenario ist identisch mit einem anderen Mord. Dem an ihrer Mutter. Seit fünfzehn Jahren quält sie der Gedanke, dass der Killer noch immer auf freiem Fuß ist. Nun scheint er wieder zugeschlagen haben. Es gibt keine Fingerabdrücke, keine DNA, keine Spuren. Harper ist entschlossen, die Wahrheit endlich ans Licht zu bringen. Doch die hat ihren Preis.

DER MÖRDER IHRER MUTTER
WURDE NIE GEFASST.
JETZT SCHEINT ER ERNEUT ZU MORDEN.

Rezension
Harper McClain, Polizeireporterin bei der örtlichen Tageszeitung, erlebt am Tatort der ermordeten jungen Frau, ein vollkommen überraschendes Déjàvu das sie zutiefst berührt und erschüttert. Danach ist alles anders und es gibt nur noch ein Ziel für sie. Ermutigt, von den ersten Ergebnissen ihrer Recherchen und dem unerschütterlichen Glauben den Täter zu kennen, versucht sie mit aller Macht ihre Theorie zu untermauern. Sie muss den Mörder ihrer Mutter finden, auch wenn sie damit riskiert alles zu verlieren was ihr etwas bedeutet. Doch schon bald kommen ihr erste Zweifel. Wer ist Freund, wer ist Feind und wem kann sie eigentlich noch vertrauen? Erst viel zu spät begreift sie, dass sie sich komplett verrannt hat und schwer aufpassen muss, um nicht selbst zum Opfer zu werden.

Fazit
Ein spannender Debut-Thriller mit interessanten Charakteren und einem großen Potential für weitere spannende Folgen.