Tag Archives: Frankfurt

„Tödliches Maskenspiel“ – Anna Johann

Tödliches Maskenspiel, Anna Johann

TÖDLICHES MASKENSPIEL – Anna Johann
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 12. Februar 2020
220 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,00
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-8392-2598-1

Inhalt
IN DER FALLE  „Ich muss Sie unbedingt heute noch sehen!“, sagte der Anrufer. Nun steht Privatdetektivin Sabine Reichelt mitten in der Nacht auf einem verlassenen Parkplatz vor einer Friedhofsmauer. Auf dem Anrufbeantworter ihres Auftraggebers antwortet ihr eine quäkende Stimme mit einer alten Moritat, dann kichert es blöd und sie hört den Satz: „Sollten Sie dazu noch in der Lage sein, sprechen Sie Ihre letzten Worte nach dem Piep!“ Irritiert macht sich Sabine auf den Heimweg nach Frankfurt. Plötzlich taucht in ihrem Rückspiegel ein Wagen auf. Der Fahrer rammt ihre Stoßstange, überholt, eine grinsende Maske starrt sie an. Ein grausames Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Rezension
Es war kein leichtes Erbe, das Susanne Reichert nach dem Tod ihrer Tante angetreten hat. Doch mittlerweile hat sie sich, vom Fiasko des ersten Falls abgesehen, einen Continue reading

„Schöner sterben in Bembeltown“ – Leo Heller

Schöner sterben in Bembeltown, Leo Heller

SCHÖNER STERBEN IN BEMBELTOWN – Leo Heller
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 11. September 2019
246 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,00
eBook: € 10,99
ISBN: 978-3-8392-2489-2

Inhalt
Der Frankfurter Detektiv Jürgen McBride, Opel-GT-Fahrer und Kunstbanause, wird beauftragt, ein gestohlenes Kunstwerk von Josef Beuys wiederzufinden. Dem Werk, ein mit Kojotenblut gezeichnetes Eichhörnchen, werden magische Kräfte nachgesagt. Außer McBride machen auch andere, finstere Typen Jagd auf das Bild. Bei McBrides unkonventioneller Vorgehensweise kommt es zu jeder Menge Missverständnissen. Klar, dass dabei nicht nur Herzen, sondern auch Nasen gebrochen werden.

Rezension
Ein verschwundenes Kunstobjekt, ein durchgeknallter Privatermittler und allerlei schräges Volk – eine hochexplosive Kombination krimineller und halbkrimineller Continue reading

„Finsterwald“ – Judith Winter

Finsterwald, Judith Winter

FINSTERWALD – Judith Winter
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 31. Januar 2019
496 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,95
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-423-21748-4

Inhalt
Buchstabe für Buchstabe entziffert Kathrin Stiller die Botschaft, die sie auf einem Zettel in ihrem Verlies aus Angst und Einsamkeit gefunden hat. Es ist kalt und es ist immer Nacht. Ihre Lage scheint aussichtslos – aber nun schöpft sie Hoffnung: Also ist sie nicht die Erste, die hierher verschleppt wurde. Es muss schon jemand vor ihr da gewesen sein. Was aber ist dann geschehen? Plötzlich ist sich Kathrin sicher, dass „die andere“ nicht mehr am Leben ist. Sie ist durch diese Tür gegangen und gestorben. Drinnen wartet ein langsamer Tod. Draußen wartet noch Schlimmeres … Ein Serienkiller verewigt sich auf den Körpern seiner Opfer. Können Em und Zhou ihn stoppen? Für die beiden Ermittlerinnen beginnt ein nervenzerfetzender Wettlauf gegen die Zeit.

Rezension
Ein äußerst mysteriöser Leichenfund und ein grausamer Mord, treibt die beiden Frankfurter Ermittlerinnen Em und Zhou um. Die Mordserie, die eindeutig die Handschrift eines bereits Continue reading

„Die Akte Jacobi“ – Frank Uhlmann

Die Akte Jacobi, Frank Uhlmann

DIE AKTE JACOBI – Frank Uhlmann
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 22. Juni 2018
400 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,95
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-423-21735-4

Inhalt
Bei einer Demo von Bürgerrechtlern kommt in Frankfurt ein Aktivist ums Leben. Gerüchte kursieren, es seien „die Bullenschweine“ gewesen. Polizeireporter Norman Jacobi wird ein verwackeltes Beweisvideo zugespielt, und einer der Aktivisten verspricht, belastendes Material gegen den Staatsschutz zu liefern. Kommissar Demandt aber warnt Jacobi: Der Mann sei ein polizeibekannter Krimineller, der den Reporter nur für seine Zwecke benutzen wolle. Während Jacobi sich noch fragt, wem er hier trauen kann, macht er in den Räumen der Bürgerrechtler eine überraschende Entdeckung: Er findet ein Dossier über sich selbst.

Rezension
Norman Jacobi, der als Polizeireporter für die Frankfurter Nachrichten so einiges gewohnt ist, gerät unverhofft in eine Demo, bei der einer der Demonstranten getötet wird. Es herrscht Continue reading