„Die perfekte Schwester“ – Alafair Burke

Die perfekte Schwester, Alafair Burke

DIE PERFEKTE SCHWESTER – Alafair Burke
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 10. März 2020
376 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-7466-3675-7

Inhalt
Chloe ist scheinbar eine Gewinnerin. Als Verlegerin eines erfolgreichen Magazins hat sie durch ihre Kampagne Themtoo Berühmtheit erlangt. Mit dem Anwalt Adam hat sie einen attraktiven Ehemann und mit Ethan einen vielversprechenden Sohn. Doch als Adam in ihrem Haus ermordet wird, bricht ihre Welt zusammen. Nicht nur, weil herauskommt, dass Ethan in Wahrheit der Sohn ihrer Schwester ist; Nicky taucht auch persönlich auf, um noch mehr Chaos in Chloes Leben zu bringen. Und dann wird zu allem Überfluss Ethan verhaftet: Er soll seinen Vater aus Hass getötet haben.

HÜTE DICH – BESONDERS VOR DER EIGENEN SCHWESTER

Rezension
Adam und Chloe führen eine Vorzeigeehe. Beide sind in ihrem Beruf äußerst erfolgreich. Doch der äußere Schein trügt. Als Adam ermordet wird, stürzt das Kartenhaus in sich zusammen und Chloe steht fassungslos vor den Trümmern ihres Lebens. In ihrer Verzweiflung lässt sie zu, dass ihre Schwester und leibliche Mutter ihres Sohns Ethan bei ihr einzieht. Doch damit wird die ohnehin schwierige Situation zusätzlich belastet. Entgegen aller Erwartung gelingt es den beiden ungleichen Schwestern aber sich nicht nur wieder anzunähern, sondern auch gemeinsam einen Plan zu schmieden, der sie vor dem drohenden Untergang bewahren soll.

Fazit
Ein raffiniertes Katz- und Mausspiel, auf einer gewagten Gratwanderung zwischen Selbstjustiz und Gesetz.