Tag Archives: Katharina Peters

„Bornholmer Schatten“ – Katharina Peters

Bornholmer Schatten, Katharina Peters

BORNHOLMER SCHATTEN – Katharina Peters
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 20. Mai 2020
384 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-7466-3639-9

Inhalt
Sarah Pirohl galt als hoffnungsvolle Kommissarin, doch gleich ihr erster eigener Fall in Rostock ging schief. Ein Mädchen wurde ermordet, und der Hauptverdächtige beging in der Haft Selbstmord. Wenig später aber wurde eine zweite Leiche gefunden – auf die gleiche Art getötet. Weil sie sich ihre Ermittlungsfehler nicht verzeihen kann, zieht Sarah sich nach Bornholm zurück. Bis Henrik, ein ehemaliger Kollege, vor ihrer Tür steht. Ein weiterer Mord ist passiert, und es gibt Hinweise, dass der Täter eine Verbindung zu Sarah hat. Dann wird die nächste tote Frau gefunden – ausgerechnet auf Bornholm.

Rezension
Nachdem die junge Kommissarin Sarah Pirohl, gleich ihren ersten Fall total in den Sand gesetzt hat, kündigt sie ihren Job und zieht sich zum Wunden lecken nach Bornholm zurück. Doch Continue reading

„Schiffsmord“ – Katharina Peters

Schiffsmord, Katharina Peters

SCHIFFSMORD – Katharina Peters
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 18. Februar 2020
352 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3562-0

Inhalt
Im Hafen von Sassnitz wird auf einer Yacht eine Leiche gefunden: Florian Gerber, ein Finanzbeamter aus Stralsund, ist offenbar bereits tot auf das Schiff gebracht worden. Romy Beccare kann zunächst nichts Auffälliges in der Biografie des Toten entdecken – außer, dass ihm die Yacht offensichtlich gehört hat. Wie kann ein Finanzbeamter zu soviel Geld kommen? Dann erfährt sie, dass Gerber sich seit dem Tod seiner kleinen Nichte sehr verändert hat. Das Mädchen starb bei einem Verkehrsunfall, weil Gaffer den Rettungskräften den Weg versperrten. Gerber hat sich intensiv auf die Suche nach den Schuldigen gemacht. Musste er deshalb sterben?

Rezension
Die Hoffnung, dass es sich bei dem Toten auf der Yacht um einen reinen Routinefall handelt, wird für Kommissarin Romy Beccare schnell zu reinem Wunschdenken. Im Gegenteil, Continue reading

„Abgrund“ – Katharina Peters

Abgrund, Katharina Peters

ABGRUND – Katharina Peters
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2019
352 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-74663561-3

Inhalt
Hannah Jakob, Kriminalpsychologin beim BKA, muss einen Fall übernehmen, der sie persönlich angreift. Einer ihrer Freunde, ein Experte für rechte Gewalt, wird des Mordes verdächtigt. Sie ahnt, dass man ihm eine Falle gestellt hat. Aber wo ist das Motiv? Bald stellt sich heraus, dass es weitere ungeklärte Todesfälle gibt und dass sie alle mit einem Verein zu tun haben, der sich um vernachlässigte Kinder kümmert. Hannah schafft es, Malenka zu finden, ein Mädchen, das von dem Verein gefördert wurde. Doch was ist sie – Zeugin oder Mörderin?

Rezension
Eigentlich wollte Hannah Jakob sich, nach ihrem letzten Fall in Zukunft aus laufenden Ermittlungen heraushalten, doch mit der Verhaftung ihres Freundes und Kollegen Continue reading

„Todesklippe“ – Katharina Peters

Todesklippe, Katharina Peters

TODESKLIPPE – Katharina Peters
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 12. April 2019
352 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3543-9

Inhalt
Als Valentin Wolff, ein Polizeipsychologe aus Rostock, bei einem Motorradunfall stirbt, sieht alles zunächst nach einem gewöhnlichen Unglück aus. Doch die Schwere seiner Kopfverletzung lässt Johanna Krass vom BKA Berlin misstrauisch werden. Sie gibt Emma Klar, Privatdetektivin in Wismar, den Auftrag, zu recherchieren. Emma beschäftigt sich mit den Fällen, die Wolff zuletzt bearbeitet hat, und stößt auf die Akte eines Polizisten, der erst entführt und dann erschossen wurde. Könnte es sein, dass Valentin Wolff mehr über diesen Mord wusste?

MÖRDERISCHE ERMITTLUNGEN

Rezension
Im Grunde scheint der Fall klar, der mutmaßliche Täter ist gefaßt und verurteilt. Trotzdem gibt es Zweifel an der Geschichte und so veranlaßt der Leiter der Kriminalinspektion Continue reading